Was entscheidet über den Wohnwert eines Balkons ?

Der Wohnwert wird häufig bemüht, um die Qualität für Mieter und Vermieter und damit den Mietpreis zu fixieren. 

Interessant war in diesem Zusammenhang, dass für die Anrechnung von Balkonen zur Mietfläche der "Wohnwert einer Wohnung zu berücksichtigen ist".

So befanden es zumindest auch die Richter in einem Rechtsstreit vor dem Landgericht Berlin. Allerdings gab es dazu bislang keinerlei genauere Indexierung, wie denn der Wohnwert zu ermitteln ist. Daher haben wir eine Wohnwert-Matrix entwickelt, die die verschiedenen Einflußfaktoren in den Blick für die Bewertung nimmt. Hiermit lässt sich eine Ermittlung des Wohnwertes berechnen und einer Untergliederung vornehmen. 

Wohnwertmatrix 

Mithilfe dieser Matrix haben Sie die Möglichkeit den Wohnwert einer Immobilie zu bewerten, 

um den - für den Flächenansatz von Balkonen relevanten Prozentsatz  -besser einwerten zu können. 

Im Ergebnis empfehlen wir folgenden Flächenansatz der Balkonfläche  in %  anhand der Ergebnisse aus der Matrix 

0-50 Punkt = 0 % 

51-99 Punkte = 25 % 

100-125 Punkte = 50 % 

Flächenansatz für die Wohnfläche     

 

Das Tool zur Berechnung haben wir auf unserer Webseite HIER hinterlegt.